Meine Ausbildung

Ende 2019, nachdem ich schon einige Male „inoffiziell“ als freie Traurednerin für Freunde und Familienangehörige tätig sein durfte, entschloss ich mich, meinen Herzenswunsch zu folgen und eine zertifizierte freie Traurednerin zu werden. Mir war wichtig, dieses besondere Amt professionell anzugehen, um von der Pieke auf das richtige Handwerk zu lernen. Nach langer Recherche entschied ich mich schließlich dazu, die Ausbildung bei der Agentur Freie Redner zu absolvieren, die jahrzehntelange Erfahrung auf diesem Gebiet und hervorragende Rezessionen haben. Nach der Absolvierung der Ausbildung und erfolgreich bestandener Prüfung darf ich mich nun mit Stolz tatsächlich eine zertifizierte Traurednerin nennen!